UNO 24 plus titan

Prämiertes Design im neuen Hightech-Titangehäuse

Das große UNO 24 Modell bieten wir ab sofort im Titangehäuse an. Es ist aus drei Gehäuseteilen mit jeweils spezialisierten Titansorten aufgebaut. 

Im Unterschied zum Vorgängermodell mit seinem zweifarbigen Gehäuse aus Edelstahl ist das neue Titangehäuse der UNO 24 plus titan jetzt einfarbig natur. Für die Titanversion wurde ein spezieller Schraubboden entwickelt, der den Batteriewechsel und Service erleichtert. 

BOTTA design UNO 24 Einzeigeruhr

Titan: Das Edel-Metall unter den Leichtmetallen. 

Titan zeichnet sich durch überragende Festigkeitswerte bei gleichzeitig geringem Gewicht aus. Zudem besitzt es eine hervorragende Hautverträglichkeit und sehr gute elektrische und magnetische Eigenschaften. Je nach Titansorte überwiegen die einen oder anderen Eigenschaften. Durch unseren unkonventionellen Gehäuse-Aufbau mit drei spezifizierten Titansorten kombinieren wir diese Eigenschaften in idealer Weise. 

Die neuen BOTTA-Titangehäuse sind durch die Verwendung dieser High-Tech-Materialien deutlich leichter und wirken in ihrer Titan-typischen Anmutung auch nochmals exklusiver und edler als übliche Gehäuse aus Edelstahl. Die verwendeten Titanlegierungen sind erheblich teurer als normale Edelstahllegierungen und auch die Verarbeitung ist wesentlich anspruchsvoller. Damit präsentiert sich jedoch die neue UNO 24 plus nicht nur gestalterisch, sondern auch technisch als unkonventionelles Meisterwerk.

BOTTA design UNO 24 Einzeigeruhr

So ist die neue UNO 24 plus titan aufgebaut:

Der Topring, der das Saphirglas umschließt, wird mechanisch am intensivsten beansprucht. Entsprechend fertigen wir ihn aus einer besonders harten, widerstandsfähigen Sonder-Titanlegierung. Diese wird sonst vor allem im Turbinen- und Flugzeugbau eingesetzt, wo es auf höchste Belastbarkeit ankommt.  

Der mittlere Gehäuseteil wird aus niedrig legiertem Reintitan produziert.  Gegenüber unlegiertem Reintitan kann es mit deutlich höheren Festigkeitswerten aufwarten. Diese Titansorte vereint Biokompatibilität mit sehr guten Festigkeitseigenschaften. 

Der schraubbare Gehäuseboden wird schließlich aus einer Titanlegierung produziert, die vorzugsweise in der Medizintechnik Anwendung findet und damit eine optimale Hautverträglichkeit gewährleistet. 

Dieser Aufbau mit drei unterschiedlichen Materialien ermöglicht die besten Trageeigenschaften bei gleichzeitig hoher Widerstandsfähigkeit. 

Mehr über 
Titan – Das Edel-Leichtmetall
wie es BOTTA in der UNO 24 einsetzt, erfahren Sie hier

BOTTA design Titangehäuse

Hinterlassen Sie einen Kommentar


Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen