Unsere CLAVIUS gewinnt den internationalen Designpreis „Focus Open Silver“ 2021

Futuristische Automatikuhr für hohe Designqualität ausgezeichnet

Alljährlich zeichnet das Design-Center Baden-Württemberg mit seinem internationalen Designpreis „Focus Open“ Produkte mit herausragender Gestaltung aus.

Zum erlesenen Kreis der Preisträger gehört im Jahr 2021 auch BOTTA.

Unsere CLAVIUS wurde in der Kategorie Lifestyle & Accessoires mit der zweithöchsten Auszeichnung, dem „Focus Open Silver“ Award, ausgezeichnet.

Die CLAVIUS überrascht vor allem durch ihr außergewöhnliches Konzept. Sie verbindet digitale Ästhetik mit analoger Feinmechanik.

 

Armbanduhr CLAVIUS von BOTTA Animation

 

Über dem dunklen Zifferblatt der Uhr schweben phosphoreszierende Zeigerspitzen.

Die Zeigerhälse und -zentren sind von einer dunklen Zentralscheibe verdeckt. So entsteht der Eindruck, die Zeiger würden ihr Zentrum auf ringförmigen Umlaufbahnen umkreisen. Der Sekundenzeiger ist im Sekundentakt durch feine Aussparungen in der Zentralscheibe zu sehen, um anschließend wieder zu verschwinden. Es entsteht der Eindruck, der Zeiger würde sekundenweise an- und ausgeblendet. An der 3-Uhr Position erscheint auf dieselbe Weise für etwa 3 Sekunden das BOTTA-Logo.

Hinter dem „digitalen Erscheinungsbild“ der CLAVIUS arbeitet bewährte analoge Feinmechanik. Die Uhr wird von einem Schweizer Automatik-Uhrwerk der Premiumhersteller ETA oder Sellita angetrieben. Ihr ergonomisch optimiertes Gehäuse besteht aus hochwertigem Chirurgenstahl.

Unsere CLAVIUS richtet sich an Menschen mit einer Vorliebe für das Besondere und fügt sich damit nahtlos in unser Portfolio ein. Wir setzen bei unseren Uhren traditionell auf besondere Anzeigeprinzipien gepaart mit minimalistischem Design. Diese Philosophie verfolgen wir bereits seit der Entwicklung der ersten modernen UNO aus dem Jahr 1986.

Die Auszeichnung für die CLAVIUS ist unser 66. internationaler Designaward.

Alle mit dem Focus Open 2021 prämierten Produkte sind ab dem 8. Oktober 2021 im MIK, dem „Museum – Information – Kunst“ in Ludwigburg, dem Sitz des Designcenters Baden-Württemberg, ausgestellt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen